Spitanien

Jedes Jahr mache ich mich mit meinen zwei besten Kumpels zu einem kleinen Kurztrip auf und jedes Mal wird einer überrascht. Das heißt, man steht mit fremd-gepacktem Koffer, mit Augenklappe und Kopfhörer am Flughafen und hat keine Idee, wo es hingeht und was einen erwartet in den nächsten Tagen. Strand oder Stadt, 30 Grad oder nur knappe 10 mit Regen…

Da zwischen den Trips Spannung und Vorfreude groß ist und man sich natürlich nicht verraten will, wurde das Ding irgendwann Spitanien getauft. Bisherige Stops: Imperia, Tallinn, Faro, Barcelona, Istanbul, Miami, Ibiza und beim letzten Mal Sarajevo.

Im Herbst bin ich wieder mal an der Reihe und ich habe wie immer keine Ahnung wo es hingeht, vielleicht eine kleine Ahnung, aber ich könnte auch komplett daneben liegen…