Tanja & Georg // After-Wedding-Shooting in Imperia, Italien

Mein italienisches Lieblingshafenstädtchen Porto Maurizio lockt mit engen Gässchen, Sandstränden, blauem Meer und schroffen Felsküsten. Kleine Bars mit gutem Espresso, Pizza, Pasta, torta verde und ein kühles bierra moretti – mmmh! Hier ein Hochzeitspaar zu fotografieren war schon lange ein Traum von mir.

Und der wurde wahr: Die richtig coole Hochzeit von Tanya und Georg durfte ich bereits im Sommer begleiten. Die beiden besuchten mich dann wieder an meinem Stand auf der Mainzer Hochzeitsmesse und danach war klar, dass wir uns nochmal wieder sehen: Im Herbst sauste ein kleiner Fiat 500 durch die engen Gassen des Städtchens an der italienischen Riviera. Tanja, Georg und ein Brautkleid an Bord.

Wir verbrachten zwei herrlich entspannt Tage zusammen in Porto Maurizio und Bussana Veccia mit gutem Kaffee, noch besserem Essen und aus jedem hupenden Auto kam stets ein gratulierendes ‚Auguri, auguri‘ – wahrhaftig ein Traum!

Liebsten dank euch beiden für eure Begeisterung, eure Spontanität, eure gute Laune und euren Mut! Mitten auf der Kreuzung der befahrensten Straße zur Hauptverkehrszeit – das war deine Idee, Georg! Es war mir ein Fest!